Innovation & Kompetenz aus Erfahrung

Wortcloud

Die Kunst, jederzeit effizient mit dem Blick auf den Patienten zu arbeiten, entscheidet heute mehr denn je über den unternehmerischen Erfolg im Gesundheitswesen. Das optimale Zusammenspiel von Qualität und Wirtschaftlichkeit spielt dabei eine zentrale Rolle. Maßgeschneiderte IT-Systeme und eine optimale Kundenbetreuung tragen wesentlich dazu bei, diese Ziele zu vereinen.

Mit fast 35 Jahren Marktpräsenz gehört DORNER zu den führenden Anbietern von IT für das Gesundheitswesen und optimiert Abläufe in Klinik und Labor. 1982 wurde das Unternehmen im südbadischen Markgräflerland von Karl-Eugen Dorner gegründet und konzentrierte sich von Anfang an auf die Entwicklung von Softwarelösungen für medizinische Laboratorien. Die ersten Laborinformationssysteme (LIS / LIMS) wurden zusammen mit der Universität Freiburg entwickelt und sind bis heute state of the art. Heute ist DORNER nach wie vor in Familienbesitz. Beide Söhne des Geschäftsführers und Gründers Karl-Eugen Dorner arbeiten im Unternehmen in den Bereichen Entwicklung und Projektmanagement.

Das Produktportfolio wurde weiterentwickelt und ergänzt: Heute bietet DORNER umfangreiche Health IT Lösungen, die den ursprünglichen Aufgabenbereich im Labor ergänzen und gleichzeitig weit über ihn hinausgehen: Managementinformations- und Abrechnungssysteme, Tools für Statistik, Projekt- und Ressourcenplanung, Easy Order Entry, elektronische Patientenakte und ein webbasiertes Patientenportal sind nur einige Beispiele für DORNER-Anwendungen. Umrahmt und verknüpft von der zentralen Technologie [i/med], bieten sie intelligente, flexible und vor allem perfekt an die hauseigenen Bedürfnisse angepasste IT-Lösungen für Kliniken, Arztpraxen, Laboratorien und anderen medizinischen Einrichtungen. Stets auf der Höhe der technologischen Entwicklungen legt DORNER gleichermaßen großen Wert auf benutzerfreundliche Bedienung und die Sicherheit der Patientendaten. Um nahe und schnell beim Kunden sein zu können hat DORNER zudem vor einigen Jahren eine Zweigniederlassung in der Schweiz gegründet.

Mittlerweile arbeiten Softwarenutzer an mehr als 6.000 Arbeitsplätzen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren Ländern mit den Health IT-Lösungen von DORNER. Wir verstehen uns nicht nur als Softwarelieferant, sondern als strategischer Partner unserer Kunden im In- und Ausland bei der Umsetzung ihrer unternehmerischen Ziele.

Auf Zukunft programmiert: IT-Lösungen für Labor, Klinik, Arzt, Patient aus einer Hand.

Unternehmensprofil

Gründer & Inhaber

Dorner und Söhne

Firmengründer Karl-Eugen Dorner mit seinen Söhnen Matthias (rechts) und Christian