Das "Chamäleon" im Prozessmanagement

Karl-Eugen Dorner, Geschäftsführer der DORNER Health IT Solutions im Gespräch mit Management & Krankenhaus Redakteurin Carmen Teutsch während der conhIT 2017 über fehlende Funktionen in klinischen Systemen und was das Chamäleon mit Prozessmanagement zu tun hat.

Klinische Systeme sind häufig unzureichend in der Anwendung. Oft wünschen sich die Anwender spezielle Funktionen, die den Workflow erheblich erleichtern.

Möglich macht dies der Anbieter DORNER Health IT, Müllheim (Baden), der mit seinem Workflowmanager (WFM) i/med-Workflow („Diagnostische Pfade und Prozessmanagement“) Kliniksysteme sinnvoll ergänzt und so die bestehende IT aufwertet. Auf der conhIT, wo DORNER als Aussteller das Produkt präsentierte, erläuterte
Firmengründer und Geschäftsführer Karl-Eugen Dorner die Besonderheiten.

Lesen Sie das gesamte Interview mit Karl-Eugen Dorner in der Ausgabe 6/2017 von Management & Krankenhaus.

 

 

Kontakt

DORNER

Tel.       + 49 7631 3676 0
Fax       + 49 7631 3676 36
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Banner