Order Entry (Anforderung und Befundrückmeldung)

Arzt

KOSTENLOSES WEBINAR ZUM DORNER ORDER ENTRY JETZT BUCHEN!

RESERVIEREN SIE SICH IHREN TERMIN  HIER! 

Über die browserbasierte Anwendung [i/med] Web können medizinische Institutionen an verschiedenen Orten und unterschiedlicher Träger Daten austauschen. Klassiker der Anwendung ist die Kommunikation zwischen Arztpraxen und Laboratorien, zur Anforderung von Laboraufträgen: Dabei werden die untersuchungs- und abrechnungsrelevanten Patientendaten direkt aus dem Arztsystem ins Laborsystem übernommen. Auf dem Rückweg werden dann die Labordaten und medizinischen Befunde wiederum ins Arztsystem importiert, damit der behandelnde Arzt sie dort für die Beratung und Therapie nutzen kann.

Dabei finden Sie in jedem Programm viele einfache und praktische Zusatzmodule, die Ihren Workflow unterstützen, egal ob auf Station, im Labor oder in der Arztpraxis. So etwa [i/med] Office Integration: Die Anwendung integriert neue Funktionen in die Hauptmenüleiste von Microsoft Office Word oder von anderen Programmen und beschleunigt somit das Erstellen von Arztbriefen und anderen Dokumenten.

Auf Basis von [i/med] Web ist jedoch auch jede andere Art der Patientendatenspeicherung und -kommunikation denkbar, z.B. als elektronische Patientenakte, Zuweiserportal oder als Basis für ein Konzept der integrierten Versorgung zwischen beliebig vielen Akteuren im Gesundheitswesen – und darüber hinaus.

Die Sicherheit der sensiblen Patiendendaten ist dank der stets neuesten Sicherheits- und Verschlüsselungstechnologien (z.B. https, SSL und PGP) stets gewährleistet.

Mehr zu Order Entry mit [i/med]:

  • Webportal für Order Entry und Befundrückmeldung: [i/med] Web
  • Befund- und Dokumentübermittlung; Arztsystemintegration: [i/med] Messenger
  • Auftragserfassung und Verteilung auf die verschiedenen Laborinformationssysteme: [i/med] FastEdit

 

Order Entry mit [i/med] Web

Kontakt

DORNER

Tel.       + 49 7631 3676 0
Fax       + 49 7631 3676 36
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Banner