[i/med] OfficeIntegration: Nutzung von Daten und Dokumentenmanagement

Kommunikationsschema

[i/med] OfficeIntegration unterstützt Sie bei der Erstellung und Verwaltung von medizinischen Dokumenten.

Die Software integriert Ihre Serverdaten in Office-Anwendungen, sodass Patienten- oder Labordaten über die Hauptmenüleiste von Microsoft Office Word und anderen Programmen aufrufbar sind. Vorher erstellte Dokumentvorlagen werden so aufomatisch mit patientenspezifischen Daten, Textbausteinen, Befundbildern, Grafiken und Anhängen befüllt und weiterverarbeitet, inklusive Versionierung.

Die Variablen, welche den Hintergrund für die jeweiligen Text- und Datenbausteine bilden, sind per Regelwerk frei definierbar und können von Ihnen selbst angepasst werden. Die automatische Generierung von Barcodes auf Papierakten sorgt dafür dass Datensätze einfach und schnell per Barcodescan im System im System aufgrufen sind.

Beispiele für automatisch per [i/med] OfficeIntegration generierte Dokumente sind:

  • Befunde
  • Briefvorlagen (Einladungen, Arztbriefe usw.)
  • Gutachten
  • Berichte
  • Gesprächsprotokolle
  • Begleitschreiben

 

Kontakt

DORNER

Tel.       + 49 7631 3676 0
Fax       + 49 7631 3676 36
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!