laboruntersuchungarzt mit smartphone geschäftsführer mit statistik Schulung_2018 

Projektauftrag beim Swiss Newborn Screening Zürich

DORNER erhält den Projektauftrag des Swiss Newborn Screening Zürich

Das Swiss Newborn Screening im Kinderspital Zürich ist das einzige Neugeborenen-Screening-Labor in der Schweiz. Pro Jahr werden hier über 80.000 Neugeborene aus allen Landesteilen der Schweiz und dem umliegenden Ausland auf zehn behandelbare Krankheiten, gemäss den Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (WHO), getestet. 

Aus den kurz nach der Geburt entnommenen Blutstropfen lassen sich dank dem Screening Stoffwechsel- und Hormonkrankheiten nachweisen, um frühzeitig reagieren zu können.

Die im Kinderspital Zürich bereits seit 2014 laufenden DORNER-Laborsysteme werden nun um ein entscheidendes zusätzliches Modul erweitert: Das Modul für das Neugeborenen Screening deckt neben der komplexen Geräteanbindung auch den gesamten Workflow der Abteilung von der Datenerfassung, Befunderstellung, Befundübermittlung bis zur Abrechnung ab.

Die DORNER Standardsoftware [i/med] Workflow wird hier alleine durch Customizing an die individuellen Fragestellungen seines Kunden angepasst. Dies kann generell ohne kundenspezifische Individualprogrammierung erfolgen, sodass die Vorteile der Software erhalten bleiben. Reguläre Updates und das Partizipieren an grundsätzlichen Weiterentwicklungen wird durch dieses Vorgehen besonders vereinfacht.

Wir wünschen den Beteiligten im Kinderspital einen reibungslosen Projektverlauf und freuen uns, im Jahr 2020 gemeinsam einen erfolgreichen Projektabschluss feiern zu können.

 

Mehr zu unserem Modul [i/med] Workflow.