[i/med] Sportmedizin: Die Software für die Sportmedizin

Arzt mit Athletin

[i/med] Sportmedizin wurde mit Sportmedizinern entwickelt.  

Sportlerspezifische Daten, Laborwerte und andere medizinische Daten können in der Athletenakte von [i/med] Sportmedizin hinterlegt werden. Dort stehen sie zur Weiterverarbeitung in Dokumenten, Formularen und Arbeitsprozessen sowie auch für den Weiterversand an die verantwortlichen Betreuungsteams, Verbände und Partner zur Verfügung.

Optimieren Sie Ihre Arbeitsprozesse in der Sportmedizin

Sehen Sie sich unseren Screencast über die Sportmedizinlösung von DORNER an:

[i/med] Sportmedizin bietet folgende Möglichkeiten:

  • Erfassung und Nutzung von Athleten- und Patientendaten, Aufteilung nach Sportart und Kaderstatus
  • Digitale Patientenakte
  • Bidirektionale Übertragung von Patienten-, Untersuchungs- und Abrechnungsdaten zu KIS und Arztsystemen
  • Integrierte Termin- und Ressourcenverwaltung, Direktbuchung durch Patient möglich
  • Interne, formularbasierende Erfassung von Daten mit automatischen Berechnungen
  • Herstellerneutrale Geräteschnittstellen zu beliebigen Geräten, wie z.B. EKG, Ultraschall, Lungenfunktion, Ergometrie
  • Schnittstelle mit automatischer Datenübertragung zur Laktatdiagnostik, Übernahme von Reports und
       Trainingsempfehlungen
  • Optimale Anbindung an interne und externe Laborsysteme
  • Liveübersicht der aktuellen Untersuchungen und Abläufe („Plantafel“)
  • Automatische Generierung von Dokumenten auf Basis vorgefertigter Wordvorlagen, revisionssichere Verwaltung und
       Freigabe
  • Integrierte Statistik und Auswertungen
  • Flexible Abrechnung nach Kaderstatus, Abrechnungsschnittstelle zu Verbänden (z.B. DOSB) und
       externen Leistungserbringern
  • Datenexport (Längs- und Querschnittsdaten) zu wissenschaftlichen Auswertungen
  • Abgestuftes Rechtekonzept zur Zugriffssteuerung
  • Einfach an verschiedene Systemumgebungen anpassbar
  • International einsetzbar dank einfacher Übersetzungsfunktion

Die Daten aus [i/med] Sportmedizin sind webbasiert per PC, Tablet oder Smartphone von jeder Trainings- oder Wettkampfstätte aus einsehbar. Zusätzlich unterstützt der Terminkalender [i/med] Organizer Sportärzte und Betreuungsteams bei der Terminplanung und Koordination.

[i/med] Sportmedizin wird routinemäßig am Institut für angewandte Trainingswissenschaften (IAT) in Leipzig, am Zentrum für Prävention und Sportmedizin der TU München sowie an der Abteilung für Sportmedizin der Charité Berlin verwendet.

Kontakt

DORNER

Tel.       + 49 7631 3676 0
Fax       + 49 7631 3676 36
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Banner

Broschüre [i/med] Sportmedizin