[i/med] Operator: Die Schaltzentrale

Blutabnahme

[i/med] Operator ist zuständig für die nahtlose Kommunikation und Integration verschiedener Anwendungen. Die Anwendung stellt Hintergrundprozesse für [i/med] Web und andere grafische Programme bereit, mit denen der Endnutzer arbeitet. Darüber hinaus koordiniert die Software die komplette Datenübertragung, inklusive der:

  • Anforderungskommunikation
  • Befundkommunikation
  • Abrechnungskommunikation
  • Patientendatenkommunikation
  • Kommunikation mit Online- und POCT-Geräten
  • Sowie den zentralen Befunddruck für alle angeschlossenen Programme

[i/med] Operator sorgt über Schnittstellen dafür, dass Fremdsysteme wie Krankenhausinformationssysteme, Arztsysteme, Laborsysteme oder Enterprise-Ressource-Planning-Systeme nahtlos angeschlossen sind und der gesamte Kommunikationsprozess in Bezug auf alle medizinischen Standards systemneutral ist. Dabei beschleunigt ein individuell anpassbares Regelwerk die Arbeitsprozesse in Klinik, Labor und Arztpraxis und bietet einen maximalen Automatisierungsgrad.

Darüber hinaus ist [i/med] Operator für das Gerätemanagement, die Auftragsverteilung und den Befunddruck, so z.B. für die Erstellung differenzierter Kumulativbefunde verantwortlich.

Kontakt

DORNER

Tel.       + 49 7631 3676 0
Fax       + 49 7631 3676 36
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Banner

Broschüre [i/med] Operator